Kurssuche
/ Kursdetails

Auf ins Land der Literatur!

Literaturpädagogische Wege zum kompetenten Leser


Literaturpädagog*innen begleiten angehende und fortgeschrittene Leser auf ihrer spannenden Entdeckungsreise quer durch das Land der Literatur.
In diesem Seminar stehen zunächst die eigenen Wege im Mittelpunkt: Welche Bücher haben mich auf meinem Lebensweg begleitet? Welche Leseerfahrungen habe ich gemacht? Warum möchte ich Kinder und Jugendliche auf dem Weg zum kompetenten Leser begleiten? Wohin soll die Reise gehen?
Ausgehend von der Reflexion eigener Leseerfahrungen werden im Seminar wichtige Grundlagen zur Lesesozialisation vermittelt. Eigene literaturpädagogische Ziele werden abgesteckt und in Hinblick auf die heutigen Lebens-, Lese- und auch Medienwelten von Kindern und Jugendlichen hinterfragt. Im Seminar erhalten Sie wichtiges Rüstzeug für Ihre (künftige) Tätigkeit als Reisebegleitung.


Inhalt

Warum lese ich gerne? Meine Lesebiografie
Warum möchte ich Lese- und Literaturpädagoge werden
Vorlesefähigkeit entdecken und reflektieren
Wie lese ich? Wie liest die Jugend?
Leser oder Nicht-Leser? Entwicklung des Leseselbstkonzeptes
Literacy von Anfang an
Vorlesen: Daten, Fakten, Zahlen


Methodik

Eigene Lesebiografien werden in einem Gesprächskreis dargestellt und reflektiert. Neben visuell unterstützten Kurzvorträgen wird theoretisches Fachwissen zur Lesesozialisation und Literacy in Gruppen erarbeitet. Im Anschluss an eine Praxisphase erfolgt die Reflexion der eigenen Vorlesefähigkeit.

Modul der Qualifizierung:
Reflexion der eigenen Lesefähigkeit (4 UE)
Lesesozialisation (4 UE)


Zielgruppe

Teilnehmer*innen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik oder des Zertifikatskurses Fachkraft für literarische Biildung, lesebegeisterte Pädagog*innen, Bibliothekar*innen, Buchhändler*innen, Personen, die in der Leseförderung tätig sind


Nummer 211-40002
Termin 13.04.21 - 13.04.21
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 1-tägig
Gebühr 198,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Barbara Knieling
Barbara Knieling


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!