Programm
Programmheft LLP / Kursdetails

Der Baum der kindlichen Entwicklung

Konzept einer bedürfnisorientierten Pädagogik


Ein Baum eignet sich sehr gut, um die Komplexität der kindlichen Entwicklung anschaulich und leicht nachvollziehbar darzustellen. Er zeigt die wichtigsten Ressourcen auf, die ein Kind braucht, um sein Potential entfalten zu können und gibt einen ganzheitlichen Überblick über die wichtigsten Entwicklungsbereiche. In der Fortbildung lernen Sie den Baum als Herzstück der pädagogischen Konzeption kennen und lieben. Sie erfahren, wie Sie den Baum als Grundlage im Elterngespräch einsetzen können und wie Sie den Baum als fachliche Orientierung für Fallbesprechungen im Team nutzen können. Sie schärfen Ihren Blick für die Bedürfnisse und für das Potential der Kinder. Wir besprechen Ihre Praxisfälle (Kinder mit Entwicklungs- bzw. Verhaltensauffälligkeiten) und erarbeiten erste nächste Schritte der pädagogischen Begleitung.


Inhalt

Der Baum der kindlichen Entwicklung
Fotokarten und deren Einsatzmöglichkeiten
Methoden: Bedürfniskatalog, Bedürfnisbilanz
Reflexion eigener Fälle aus Ihrer Berufspraxis


Methodik

Im Seminar lernen Sie anhand des "Baums der kindlichen Entwicklung" das Konzept der bedürfnisorientierten Pädagogik für die Arbeit in der Kita kennen. Vorgestellt werden auch die dazu passenden Fotokarten und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. Sie üben ganz praktisch Elterngespräche zu führen und erhalten Beratung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen bzw. mit besonderem Entwicklungsverlauf.

Module der Qualifzierung Lese- und Literaturpädagogik:
Grundkenntnisse alters- und geschlechtsspezifischer Bildungs- und Entwicklungsphasen (8 UE)


Zielgruppe

ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, Leitungen


Nummer 201-17009
Termin 03.03.20 - 04.03.20
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 2-tägig
Gebühr 286,00 €
Teilnehmer an der Weiterbildung LLP des Bundesverband Leseförderung bezahlen nur 260,00 €. Nach individueller Prüfung wird der LLP-Rabatt in der Rechnung berücksichtigt.
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Sybille Schmitz
Sybille Schmitz


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!