Neue Kurse im Überblick
Neukurse / Kursdetails

Werte vermitteln - Werte leben

Wertebildung in der Kita


Werte, Regeln und Normen sind fester Bestandteil unseres Lebens. Sie haben maßgeblichen Einfluss auf die Gesellschaft und unser Handeln. Auch Kinder kommen sehr früh in ihrem Leben in Kontakt mit Werten und diese haben von Beginn an eine große Bedeutung für Kinder: Sie geben Sicherheit, Halt und Orientierung.

Im Seminar steht die Frage im Mittelpunkt, wie Werte in der Kita vermittelt und gelebt werden können. Gemeinsam erarbeiten Sie, welche Bedeutung Werte für die kindliche Entwicklung haben und welche Bedeutung der BEP der Wertevermittlung in der Kita zuschreibt. Sie setzen sich außerdem mit Ihren persönlichen Wertvorstellungen auseinander und reflektieren, welche persönlichen und kulturellen Unterschiede bei der Wertevermittlung in der Kita eine Rolle spielen.


Inhalt

Arten und Aufgaben von Werten
Wertewandel und Werteverfall
Werte laut BEP
kindgerechte Wertevermittlung
Wertekonflikte
Vorbild sein
Gehorsam und Adultismus
Toleranz und Perspektivwechsel
kulturelle Unterschiede


Methodik

Basierend auf dem Bayrischen Bildungs- und Erziehungsplan, sowie Studien und Fachliteratur werden Werte und die Wertevermittlung besprochen. Die Fortbildung besteht aus einem Methodenmix mit anschaulichem, fachlich fundiertem theoretischen Input, Gruppen- und Kleingruppenarbeit sowie praxisnahem fachlichen Austausch.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, die mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren arbeiten.


Nummer 201-17014
Termin 12.05.20
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 178,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referent Tobias Böttcher
Tobias Böttcher


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!