Neue Kurse im Überblick
Neukurse / Kursdetails

Umgang mit Bindungsstörungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Über Bindungsmuster, Bindungsstörungen und bindungsorientierte Arbeit


Für pädagogische und therapeutsche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe stellt der Umgang mit Kindern mit Bindungsstörungen oftmals eine große Herausforderung dar. Diese emotional sehr anstrengende beziehungsorientierte Arbeit ist v.a. bei Unsicherheit und Unklarheit über die Ursachen der Entstehung und den richtigen Umgang mit den bindungsgestörten Kindern, sehr kräftezehrend. Daher soll dieses eintägige Seminar Wissen um die Bindungsmuster, Entstehungsbedingungen von Bindungsstörungen, sichere Bindungen als Schutzfaktor und Möglichkeiten der bindungsorientierten pädagogischen und sozialen Arbeit vermitteln. Für die Kinder mit Bindungsstörungen stellt die bindungsorientierte Arbeit die größte Chance dar, neue Erfahrungen machen zu können, die nicht die alten bindungstraumatisierten Muster wiederholen.


Inhalt

Entwicklungspsychologische Grundlagen
Erklärung von Bindungsmustern
Entstehung, Symptome und Umgang mit Bindungsstörungen
Kurze Filmsequenzen zur Veranschaulichung der Symptomatik
Bearbeitung von konkreten Praxisfällen
Zusammenhang zwischen Bindungsstörung und anderen psychischen Störungen
Interventionsmöglichkeiten und präventive Interventionsansätze


Methodik

Sie erhalten kurze und informative Theorieinputs zum Störungsbild. Praxisbeispiele verdeutlichen und veranschaulichen die besprochenen Inhalte. Reflexion und Diskussion des Erarbeiteten und Besprechung von Fallbeispielen.


Zielgruppe

MitarbeiterInnen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Bildungswesens, freiberufliche TherapeutInnen, HeilpädagogInnen und alle anderen Fachkräfte, die Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Situationen begleiten


Nummer 202-21010
Termin 23.11.20
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 178,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Sitta Dellschau
Sitta Dellschau


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!