Neue Kurse im Überblick
Neukurse / Kursdetails

Psychomotorik

Zusatzqualifikation für die Arbeit mit Kindern von 0 - 12 Jahren


Psychomotorik ist ein zunehmend wichtiger Arbeitsansatz in der Elementarpädagogik. Dieses Konzept bietet einen wunderbaren Rahmen für eine individuelle Persönlichkeitsentwicklung im sozialen Kontext der Gruppe. Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Kinder werden als Bereicherung in den Entwicklungsprozess inkludiert, die Kinder beteiligen sich mit ihren Themen, Ideen und Stärken.
Kinder spielen und bewegen sich gern. Sie rennen, toben, klettern, balancieren, ruhen sich aus, kämpfen, versinken in Rollenspiele, ob allein, zu zweit oder in der Gruppe.
Kinder spüren und wissen sehr genau, was sie wollen und brauchen und was ihnen gut tut, wenn man sie lässt! Das »Konzept Psychomotorik« nutzt diesen natürlichen Antrieb der Kinder. Aufbauend auf einer wertschätzenden Beziehung wird ausreichend Raum und Zeit angeboten, um alle Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu begleiten und ihnen wiederkehrende positive Erfahrungen zu ermöglichen. Bewegung und Spiel, Neugier und Lust aufs Erforschen sind der Motor für kindliche Entwicklung. Wahrnehmung und Bewegung bilden die Grundlage für jegliche Bildungsprozesse und die Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Diese Erkenntnisse finden auch im BEP ihre Verankerung und Anwendung. In dieser Zusatzqualifikation erweitern Sie Ihre professionelle Kompetenz, indem Sie die Psychomotorik als praktisch umsetzbares Konzept kennenlernen. Dieser Transfer in die Alltagspraxis Ihrer Kindertageseinrichtung ermöglicht Ihnen im Umgang mit den Kindern und deren Eltern vielfältige und neue Handlungsmöglichkeiten. Diese Bereicherung des pädagogischen Repertoires und der positive Blick aufs Kind führen zu einer gänzlich neuen, spannenden und wertschätzenden Arbeitshaltung.



Methodik

Die Fortbildung findet in einer konstanten Teilnehmergruppe statt. Um die Zusatzqualifikation erfolgreich abzuschließen, ist eine regelmäßige Teilnahme an den Modulen unerlässlich.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte (auch Heil-, Sonder- und/oder Sozialpädagogen) in Kindergarten, Schule/Hort oder Praxis sowie Tagesmütter/Tagesväter.


Alle Kurstermine ( Download)

Do., 21.06.2018
Fr., 22.06.2018
Do., 20.09.2018
Fr., 21.09.2018
Do., 06.12.2018
Fr., 07.12.2018
Do., 21.02.2019
Fr., 22.02.2019
Do., 11.04.2019
Fr., 12.04.2019
Fr., 05.07.2019


Nummer 181-71101
Termin 21.06.18 - 05.07.19
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 11-tägig
Gebühr 1380,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten
Ratenzahlung ist in drei Raten möglich (3 Raten à 460,- €).
Wichtig Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe und Bewegungskleidung sowie eine Decke.
Referentin Kathleen Bornfleth
Kathleen Bornfleth

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!