Neue Kurse im Überblick
Neukurse / Kursdetails

"Nö, lass mal. Darauf hab ich keinen Bock..."

Motivationsstrategien in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen


Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Kennen Sie Situationen, in denen Sie mit vollem Einsatz, pädagogisch hochwertigen Ideen und eigentlich sinnvollen Argumenten bei Kindern und Jugendlichen gegen eine Wand aus Widerstand, Frust und hochkochenden Emotionen donnern? Dann herzlich willkommen in der Kinder- und Jugendhilfe.
Wenn bei Kindern und Jugendlichen darüber hinaus soziale, emotionale oder entwicklungsbedingte Störungen zu Verhaltensauffälligkeiten führen, ist man im erzieherischen und sozialpädagogischen Alltag als Fachkraft extrem gefordert.
Im Seminar können Sie Ihre Energietanks für die Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen wieder auffüllen. Gemeinsam werden wir durch viele Fallbeispiele, praktische Übungen und kreative Gedankenspiele effektive Motivationsstrategien für die Praxis erarbeiten, so dass jede/r der TeilnehmerInnen mit effektiven Handlungsmöglichkeiten zurück in den Berufsalltag gehen kann.


Inhalt

Definition und Einordnung der Begriffe Motivation und Verhaltensauffälligkeit Gemeinsame Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis
Innovative Ansätze und Perspektivenwechsel in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Erarbeitung von effektiven Motivationsstrategien für die praktische Arbeit
Möglichkeiten und Grenzen pädagogischen Handelns in der Kinder- und Jugendhilfe


Methodik

Es wird ein bunter Mix aus kurzen Theorieinputs und Präsentation, kreativer Einzel- und Gruppenarbeit mit Beispielen aus der Praxis sowie praktischen Übungen und Methoden. Dabei wird gezielt auf den Bedarf und die Erwartungen der TeinehmerInnen eingegangen.


Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Bildungswesens, freiberufliche TherapeutInnen, HeilpädagogInnen und alle anderen Fachkräfte, die Kinder und Jugendliche begleiten.


Nummer 202-21011
Termin 12.10.20 - 13.10.20
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 2-tägig
Gebühr 286,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Christina Zehetner
Christina Zehetner


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!