Neue Kurse im Überblick
Neukurse / Kursdetails

Lesestoff 1

Grundlagen der Kinder- und Jugendliteratur: Analyse


Was ist Kinder- und Jugendliteratur? Wie lässt sie sich definieren? Wie beschreiben oder bewerten?
Der Kinder- und Jugendbuchmarkt wächst stetig, allein in Deutschland kommen jährlich rund 8.500 Neuerscheinungen hinzu. Ein Meer aus herausragendem, gutem und manchmal auch weniger gutem Lesestoff. Um hier eine Auswahl an Texten und Medien für die Literaturvermittlung und Leseanimation treffen zu können, braucht es neben einem (inneren) Kompass auch Handwerkszeug, das eine Positionsbestimmung ermöglicht.
Der Kurs betrachtet Kinder- und Jugendliteratur aus unterschiedlichen Blickwinkeln und vermittelt theoretische Grundlagen aus Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik. Ausgehend von unterschiedlichen Definitionsansätzen für Kinder- und Jugendliteratur sowie Trends und Tendenzen des Buchmarkts werden Gattungen und Genres vorgestellt, eingeordnet und analysiert.


Inhalt

Definitionsangebote und Forschungsrichtungen der Kinder- und Jugendliteratur
Gattungen und Genres
Trends und Tendenzen des Kinder- und Jugendbuchmarkts
Erzähltheoretische Grundlagen


Methodik

Neben der Beschäftigung mit theoretischen Positionen der Kinder- und Jugendliteraturforschung, der Literaturwissenschaft (insbesondere der Erzähltextanalyse) sowie Literaturdidaktik steht die praktische Erprobung der erarbeiteten Analysekriterien im Fokus. Hierbei wird neben klassischen und exemplarischen Texten auch frischer Lesestoff gesucht, gesichtet und eingeordnet.

Module der Qualifizierung:
Literaturwissenschaftliche Grundlagen der Kinder- und Jugendliteratur (24 UE)


Zielgruppe

Interessenten an der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik, lesebegeisterte PädagogInnen, BibliothekarInnen, BuchhändlerInnen, Personen, die in der Leseförderung tätig sind


Alle Kurstermine ( Download)

Mi., 22.01.2020
Do., 23.01.2020
Fr., 24.01.2020


Nummer 201-40018
Termin 22.01.20 - 24.01.20
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 3-tägig
Gebühr 390,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Dr. Marlene Zöhrer
Marlene Zöhrer


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!