Lese- und Literaturpädagogik

Erzähl mal!

Literacyförderung mit Kamishibai, Erzählschiene und Co.


Vorlesen und Erzählen bilden zentrale Elemente der frühen Literacyförderung. Beim gemeinsamen Betrachten von Büchern oder der dem dialogischen Vorlesen werden Kinder selbst zum Erzählen kleiner Geschichten eingeladen und können so ihre Erzählfähigkeit entwickeln. Diese bildet ein wichtiger Grundstein beim späteren Erlernen der Schrift und Schreiben von Aufsätzen oder Geschichten.
Die dialogische Bilderbuchbetrachtung ist nur eine Methode, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen.
Es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten, für Kinder Erzählanlässe zu schaffen und mit ihnen spielerisch Sprache, Bilder und Geschichten zu entdecken.
Literacy als Sammelbegriff für Erfahrungen rund um Buch-, Erzähl- und Schriftkultur sowie die Entwicklung der Erzählfähigkeit bilden die theoretischen Grundlagen dieses Seminars.
In vielen praxisorientieren Beispielen und Übungen lernen Sie verschiedene Methoden des Erzählens kennen und probieren sie selbst aus. Sie erfahren, wie Partizipation in der Literacyförderung gelingen kann und überlegen sich Anschlusshandlungen, um den Inhalt von Geschichten zu vertiefen. Zudem entdecken Sie neue Bilderbücher, machen sich Gedanken über eigene Vorlieben und nehmen Ideen für die eigene Tätigkeit in der pädagogischen Praxis aus der Fortbildung mit.


Inhalt

Exkurs Sprachentwicklung
Bedeutung von Literacy
Gestaltung einer literacyförderlichen Spiel- und Lernumgebung
Geschichtensäckchen
Einsatz des Kamishibai


Methodik

Die Wissensvermittlung basiert auf wissenschaftlich fundierten Theorieinputs, welche durch Filmbeispiele und interaktive Übungen erlebbar gemacht werden. In Partner- und Gruppenarbeiten findet die aktive Übertragung des Erlernten auf die unterschiedlichen Arbeitsfelder der TeilnehmerInnen statt. Sie erarbeiten gemeinsam konkrete Umsetzungsideen einer literacyfördernden Spiel-und Lernumgebung. In unterschiedlichen Kleingruppen haben Sie Raum und Zeit zum Austausch.

Module der Qualifzierung Lese- und Literaturpädagogik
Erzählen (8 UE)


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, Leitungen aus Krippe und Kindertageseinrichtungen.


Nummer 201-72006
Termin 29.06.20
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 178,00 €
Teilnehmer an der Weiterbildung LLP des Bundesverband Leseförderung bezahlen nur 150,00 €. Nach individueller Prüfung wird der LLP-Rabatt in der Rechnung berücksichtigt.
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Marion Arnold
Marion Arnold


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!