Kurssuche
/ Kursdetails

Reise zum Herzen der Natur

Stärkung der eigenen Naturverbindung


Geborgen an einem Baum lehnen, still werden, sich berühren lassen vom Singen eines Rotkehlchens, im Duft des Waldes baden, sich in die Langsamkeit einer Schnecke entspannen... ankommen - in der Natur, im Hier & Jetzt und bei sich selbst.
Aktivieren wir unsere Sinne, können wir die Natur feiner wahrnehmen und die vielfältigen Angebote "am Wegesrand" aufnehmen, die sich in diesem Moment zeigen.
Was erleben und entdecken wir draußen in der Natur, wenn wir sie aus der Sicht des Neulings erforschen? Wenn wir Freude daran haben, mit Fragen den Naturgeheimnissen auf die Spur zu kommen? Wenn wir unsere Eindrücke mit Naturmaterialien gestaltet als Geschenk an die Natur zurückgeben? Wenn wir unsere Dankbarkeit für die Wunder der Natur ausdrücken?

Die Reise zum Herzen der Natur ist vielfältig: lebendig & spielerisch, still & langsam, alleine & in der Gruppe. Sie ermöglicht eine neue und tiefere Verbindung, aus der wir gestärkt den Alltag leben und die Kinder in die Natur begleiten können.


Inhalt

Sensibilisierung der Wahrnehmung in der Natur
Sinnesaktivierung und ganzheitliche Naturbegegnung
Erweiterung der eigenen Erlebnisfähigkeit
Die Natur als Kraftquelle und Raum für Entwicklung entdecken
Praktische Tipps und Methodenhinweise für das zielgruppenspezifische Arbeiten und den Einsatz von vertiefender Naturverbindung in Ihrer Einrichtung


Methodik

Das Seminar findet großteils im Freien statt.
Auf unserer Reise begleiten uns vielfältige Methoden aus der Natur- und Wildnispädagogik und dem Waldbaden, um sich auf die Natur einzulassen und sich mit ihr zu verbinden. Über das tiefere Naturverständnis werden wir befähigt, Kinder neu in der Natur begleiten zu können.
Zwischen den beiden Seminartagen begleiten Sie Vertiefungsübungen.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen, Mitarbeiter*innen Frühe Hilfen und (stellvertretende) Leiter*innen in Kindergarten und Kinderkrippe sowie Tagesmütter/ Tagesväter, freiberufliche Therapeut*innen, Heilpädagog*innen und alle anderen Fachkräfte


Nummer 211-17016
Termin 23.06.21 - 19.07.21
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 2-tägig
Gebühr 316,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Wichtig Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe
Referentin Christina Diana Wenderoth
Christina Diana Wenderoth


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!