/ Kursdetails

Medienbildung an der frischen Luft

Anregungen zur aktiven Medienarbeit im Freien


Denkt man an das Wort "Mediennutzung", erscheinen vor dem inneren Auge wohl als erstes Bilder von Smartphone, Tablet und Computer, die am Schreibtisch oder auf der Couch genutzt werden. Doch gerade mit Kindern und Jugendlichen lassen sich die digitalen Endgeräte auch wunderbar draußen nutzen. Medien ermöglichen es, spielerisch die reale Umwelt zu entdecken. Neuere Entwicklungen erweitern die Erkundungsmöglichkeiten dahingehend, dass der öffentliche Raum zunehmend zu einer weiteren Erfahrungswelt wird, die mithilfe digitaler Tools erforscht werden kann. Den eigenen Stadtteil mit Foto- und Videoaufnahmen neu entdecken oder mithilfe von Pflanzenbestimmungs-Apps die heimische Fauna kennenlernen, das geht im Nu. Die Erstellung einer digitalen Bildungsroute mit QR-Codes ist kinderleicht. Auch das Kreieren eigener Smartphone-Rallyes, mit Apps wie Actionbound, bedarf nur einer kurzen Einlernphase. Im Seminar setzen wir uns ganz praktisch mit den verschiedenen Möglichkeiten des Outdoor-Medieneinsatzes auseinander.

Online-Seminar

Sie benötigen einen PC/Laptop sowie eine Webcam, Lautsprecher und Mikrofon (ggf. alles im PC eingebaut) oder ein Handy und einen Internetzugang. Im Vorfeld des Seminars bekommen Sie alle Zugangsdaten und Informationen per Mail zugesendet.


Inhalt

Grundlagen der Medienpädagogik und der aktiven Medienarbeit
Kennenlernen der verschiedenen Outdoor-Tools und Methoden
Gemeinsames Erarbeiten von konkreten Projektideen
Transfer auf die eigene Praxis und Zielgruppe


Methodik

Der Schwerpunkt des Seminars besteht in der eigenen Auseinandersetzung und dem Ausprobieren der verschiedenen Methoden und Apps. Die Teilnehmenden lernen nicht nur die Tools einzusetzen, sondern auch konkret auf die eigene Arbeit und ihre Zielgruppe zu beziehen. Vorerfahrungen mit digitalen Medien sind nicht notwendig, aber vorteilhaft.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Schule und außerschulischer Jugendarbeit.


Nummer 222-20043
Termin 29.11.22 - 29.11.22
09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1-tägig
Gebühr 193,00 €

Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.
Referentin Sonja Di Vetta
Sonja Di Vetta

Kurs abgeschlossen

Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Rainer Eckerl
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag:
09:00 bis 17:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!