/ Kursdetails

Eine neue Elterngeneration - Gesellschaft im Wandel

Wie sich Erziehung und Kindheit verändert


Auf das Thema Kindheit wird so sensibel wie nie geguckt, aber auch so verunsichert wie nie. Generationen verändern sich und die jetzige hat neue Herausforderungen in der Erziehung.
Die gesellschaftlichen Veränderungen im Verständnis auf das Familienleben prägen ein neues Eltern-Sein. Sich wandelnde Rollenbilder verstärken die Schwierigkeiten, Sicherheit und Strukturen zu geben. Wir werden uns an diesem Fortbildungstag mit den Auswirkungen auf die Kinder und den Folgen für die Pädagogik beschäftigen.

Online-Seminar

Sie benötigen einen PC/Laptop sowie eine Webcam, Lautsprecher und Mikrofon (ggf. alles im PC eingebaut) oder ein Handy und einen Internetzugang. Im Vorfeld des Seminars bekommen Sie alle Zugangsdaten und Informationen per Mail zugesendet.


Inhalt

Rückblick in vergangene Generationen und deren Themen, um zu verstehen, wo wir heute stehen und warum
Die jetzige Elterngeneration und ihre Probleme im Erziehen
Auswirkungen auf das Verhalten von Kindern
Was bedeutet das für den pädagogischen Alltag?
Erziehungspartnerschaft und Elterngespräche unter diesen Aspekten


Methodik

Fachlicher Input der Referentin, kurze Filmsequenzen, Unterlagen zum Seminar, Austausch mit den TN.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen, Tagesmütter und -väter, Interessierte aus Krippe, Kindergarten, Schule und Hort.


Nummer 231-70000
Termin 16.02.23 - 16.02.23
09:00 - 12:00 Uhr
Dauer 1/2 tägig
Gebühr 104,00 €

Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.
Referentin Anne Catrine Stelter
Anne Catrine Stelter


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Rainer Eckerl
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag:
09:00 bis 17:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!