Programm
/ Kursdetails

Wow! Elementarbücher

Frühe Chancen durch Kinderliteratur


Pappbilderbücher gibt es viele. Überschaubar im Umfang und inhaltlich schnell zu erfassen, werden sie von Erwachsenen leicht unterschätzt. Denn Elementarbücher sind zwar "aus Pappe" aber dennoch anspruchsvoll, zumindest für ihre Zielgruppe. Durch sie sammeln Kleinkinder erste Literacy-Erfahrungen und werden auf den kompetenten Umgang mit komplexen Bilderbüchern vorbereitet. Elementarbücher unterstützen ihre Konzeptentwicklung und legen den Grundstein ihres literarischen Lernens. Dennoch führen sie unter den Bilderbüchern häufig ein Schattendasein und ihre Wirkweise wird verkannt.
Das lässt sich ändern!
Staunen Sie über die künstlerische Vielfalt des Elementarbuchs!
Tauchen Sie in ihren thematischen Reichtum ein!
Entdecken Sie die Bildungschancen, die sie enthalten!


Inhalt

Spielen, lesen, lernen - die Vermittlung des Konzepts Buch
Stilistische Merkmale
Thematische Vielfalt
Elementarbücher von A wie Apfel bis Z wie Zeit - Frühe Konzepte Bücher und literarisches Lernen
Sprachanregender Umgang mit Büchern (fast) ohne Text
Bildungsaspekte und Early Literacy-Erfahrungen für Kinder von 0-3 Jahren (Literacy, Visual Literacy)


Methodik

Im Mittelpunkt des Seminartags steht die Entdeckung des Konzepts Elementarbuch. Theoretisches Wissen legt die Grundlage, um Elementarbücher unter die Lupe nehmen zu können, zu vergleichen und zu sortieren. Wir "heben" den Themenreichtum, um Kleinkindern Bildungsteilhabe zu ermöglichen.

Module der Qualifizierung Lese- und LIteraturpädagogik
Lesesozialisation (8 UE)


Zielgruppe

ErieherInnen, Interessenten an der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik, lesebegeisterte PädagogInnen, BibliothekarInnen, BuchhändlerInnen, Personen, die in der Leseförderung tätig sind


Nummer 201-72011
Termin 27.05.20
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 178,00 €
Teilnehmer an der Weiterbildung LLP des Bundesverband Leseförderung bezahlen nur 150,00 €. Nach individueller Prüfung wird der LLP-Rabatt in der Rechnung berücksichtigt.
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Barbara Knieling
Kurs abgeschlossen

Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!