Programm
/ Kursdetails

Vorkurs Deutsch 240

Sprachförderung in der Kita für alle optimal umsetzen


Mit Öffnung des Vorkurses Deutsch 240 für alle Kinder mit Sprachförderungsbedarf ändert sich das Vorkurskonzept. Bestand der alleinige Schwerpunkt bisher auf "Deutsch als Zweitsprache" bezieht sich die inhaltliche Konzeption der neuen Vorkurse nun auch auf die Anforderungen einer Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Erstsprache. Das bedeutet, dass Sie im Rahmen der Vorkurse stets die unterschiedlichen Lernausgangslagen der Kinder berücksichtigen müssen.
In diesem zweitägigen Seminar erweitern Sie die fachlichen und methodischen Kompetenzen der Umsetzung des Vorkurses in Ihrer Kita. Die Ergebnisse der Beobachtungen und Dokumentationen aus den Sprachstandserhebungen Sismik/Seldak und die Kenntnis von sprachlichen Entwicklungsabläufen der Kinder bilden dafür die Grundlage.
Die bedarfsorientierte Anwendung des theoretischen Wissens in Ihrem pädagogischen Alltag und die Entwicklung neuer Ideen, die im Austausch mit den anderen SeminarteilnehmerInnen entstehen, sind wichtige Bestandteile dieser 2 Tage.
Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorkurskonzepte zu reflektieren und weiterzuentwickeln.


Inhalt

Grundprinzipien des BEP als Grundlage für die Gestaltung
des Vorkurses Deutsch 240
Qualitätskriterien von Vorkurskonzepten
Verschiedene Möglichkeiten der sprachlichen Bildung als
durchgängiges Prinzip in der Kita
Schaffung einer literacyanregenden Umgebung in der Kita
Bildungspartnerschaft mit den Eltern


Methodik

Die Wissensvermittlung basiert auf wissenschaftlich fundierten Theorieinputs. Es erfolgt eine ressourcenorientierte Übertragung der Inhalte auf Ihre unterschiedlichen Bedarfe. Die gemeinsame Erarbeitung konkreter Umsetzungsideen des Vorkurses auf Basis der Sprachstandserhebungen steht dabei im Vordergrund. Die Workshop-Atmosphäre am zweiten Tag bietet die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und Praxisbeispiele aus der Umsetzung des Vorkurses Deutsch 240 einzubringen.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, (stellvertretende) LeiterInnen aus Krippe und Kindertageseinrichtungen.


Nummer 191-12010
Termin 09.01.19 - 23.01.19
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 2-tägig
Gebühr 266,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Heike Jähne
Heike Jähne


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!