Programm
/ Kursdetails

Vom ersten Schrei zum ersten Satz

Sprachentwicklung von 0 bis 6 Jahren


Die Sprachentwicklung des Kindes beginnt lange vor dem ersten Wort. Bereits im Mutterleib hören Babys die Sprachmelodie der Mutter, mit dem ersten Schrei entfalten sie die Stimme und beginnen direkt mit ihrer Umwelt zu kommunizieren. Durch vielfältige, alltägliche Interaktionen und sinnliche Bildungserfahrungen kann die Sprachentwicklung maßgeblich unterstützt werden. Sprachbildung richtet sich an alle Kinder, aber insbesondere auch an Kinder mit erhöhtem Förderbedarf.

Fundierte Kenntnisse über die Phasen der Sprachentwicklung sowie über die Wirkung alltagsintegrierter und dialogorientierter Sprachbildung sind wesentlich für eine gezielte Unterstützung beim Erwerb sprachlicher Kompetenzen.

Im Seminar lernen Sie die Phasen der Sprachentwicklung kennen und erhalten Anhaltspunkte, um den Sprachentwicklungsstand des Kindes gut einzuschätzen zu können. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um die sprachliche Entwicklung der Kinder zu begleiten und zu unterstüzten. Sie reflektieren Ihre eigene alltags- und dialogorientierte Haltung in der sprachförderlichen Interaktion mit den Kindern. Gemeinsam erarbeiten Sie, wie die Sprachentwicklung in alltäglichen Situationen gezielt unterstützt werden kann. Sie machen sich bewusst, welches sprachfördernde Verhalten Sie bereits anwenden und welche Sprachanlässe der pädagogische Alltag zudem bietet. Durch eigenes Erleben und praxisbezogene Beispiele erhalten Sie hilfreiche Impulse für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung.


Inhalt

Grundprinzipien der kindlichen Sprachentwicklung
Erst- und Zweitspracherwerb
Bedeutung von Sprache und Kommunikation in der Entwicklung
Umsetzungsmöglichkeiten für die alltagsintegrierte Sprachbildung


Methodik

Die Wissensvermittlung basiert auf wissenschaftlich fundierten Theorieinputs, welche durch Filmbeispiele und interaktive Übungen erlebbar gemacht werden. In Partner- und Gruppenarbeiten findet die aktive Übertragung des Erlernten auf die unterschiedlichen Arbeitsfelder der Teilnehmerinnen statt.

Module der Qualifzierung Lese- und Literaturpädagogik
Meilensteine der Sprachentwicklung und des Schriftspracherwerbs (8 UE)


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, Leitungen aus Krippe und Kindertageseinrichtungen.


Nummer 181-72007
Termin 08.05.18
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 168,00 €
Teilnehmer an der Weiterbildung LLP des Bundesverband Leseförderung bezahlen nur 140,00 €. Nach individueller Prüfung wird der LLP-Rabatt in der Rechnung berücksichtigt.
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Heike Jähne
Heike Jähne


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!