Programm
/ Kursdetails

Reggio-Pädagogik im Kindergarten

Mit Kindern auf kreative Entdeckungsreisen gehen


In der Reggio-Pädagogik wird davon ausgegangen, dass Kinder am allerbesten selbst lernen, also selbst tätig sind. Folglich wird das Kind in den Mittelpunkt gestellt. Das Wichtigste an der Pädagogik ist der Prozess. Es geht nicht um „schöne Ergebnisse“, sondern um eine Wahrnehmungs-Erziehung. Die Phantasie bekommt in der Reggio-Pädagogik Flügel. Ziel ist eine intensive, professionelle Förderung vom Krippen-Alter an.
Die Reggio-Pädagogik bietet viele pädagogische Anregungen, die dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und der aktuellen Pädagogik sehr gut entsprechen. Grundlegendes Prinzip ist es, den Kindern vielfältige Möglichkeiten für Phantasietätigkeit, die Verarbeitung von Entwicklungsthemen und -interessen sowie für die Konstruktion von Wissen zu geben. Die Kinder drücken ihre Auseinandersetzung mit Materialien, Sinneseindrücken, inneren Bildern und Resultaten ihrer Erkenntnisanstrengungen aus. Dementsprechend ist auch das anregende Materialangebot. Besonders die Selbständigkeit und die Selbstbildung sowie die Kreativität der Kinder werden hierbei intensiv gefördert.
Bei diesem Seminar gehen wir darauf ein, wie Sie die Elemente der Reggio-Pädagogik in Ihren pädagogischen Alltag bei der Bildung der Kinder integrieren können.


Inhalt

Das Menschenbild in der Reggio-Pädagogik
Die Haltung der ErzieherIn in der Reggio-Pädagogik
Kommunikation als Grundlage
Experimentelles Handeln in Selbstbildungsprozessen
Das Kind als Subjekt im Bildungs- und Erziehungsgeschehen
Lernfreude wecken
Projektarbeit
Raumgestaltung
Beobachtung und Dokumentation als Grundlage für die individuelle Bildung und Erziehung


Methodik

Sie erhalten theoriefundierte Informationen über die Reggio-Pädagogik und über konkrete Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrem Kindergarten. Hierzu werden auch Filmausschnitte und Gespräche unter den TeilnehmerInnen eingesetzt.


Zielgruppe

Leitungen, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen und weitere MitarbeiterInnen in Kindergärten.


Nummer 172-12009
Termin 23.11.17 - 23.11.17
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 1-tägig
Gebühr 168,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Gabriele Hertlein
Gabriele Hertlein


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!