Programm
/ Kursdetails

Mit Köpfchen auf´s Töpfchen!

Windelfrei ohne Stress im Krippenalter


Kinder werden bis zum zweiten Geburtstag grob geschätzt mindestens 3000 Mal gewickelt. Um diesen Geburtstag herum beginnt die windelfreie Zeit. Die Sauberkeitserziehung ist primär Aufgabe der Eltern, aber dennoch begleiten oft in erster Linie die ErzieherInnen die Kinder auf diesem wichtigem Weg.

Mit der Sauberkeitserziehung hängt auch die Sexualentwicklung eng zusammen. Sexualerziehung schon im Krippenalter?! Die Kinder bringen ihre ganze Persönlichkeit in die Krippe - auch ihre Sexualität. Diese erleben die Kinder z.B. beim Ausziehen, "Sauberwerden" oder dem Toilettengang. Die Sexualentwicklung ist ein wichtiger Teilbereich der gesamten Persönlichkeits- und Sozialentwicklung.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Faktoren die Sauberkeitserziehung beeinflussen, welche Rolle die Gehirnentwicklung hierbei spielt und was Ihre Rolle dabei ist. Wie Sie diese sensiblen Phasen begleiten, ist ein wichtiger Inhalt dieses Seminars. Die Zusammenarbeit mit den Eltern wird ein weiterer Schwerpunkt sein.


Inhalt

Sauberkeitserziehung und Hirnentwicklung
Achtsame, beziehungsvolle Pflege
Windelfreie Zeit kündigt sich an
Töpfchen oder Toilette?
Sexualentwicklung und Autonomiephase ("Trotzphase") gehen Hand in Hand mit der "Sauberkeitserziehung"
geschlechtsspezifische Erziehung (Gender)


Methodik

Der Wechsel zwischen theoretischem Input und Fallbeispielen macht das erworbene Wissen für Sie in der Praxis anwendbar. In praktischen Übungen und Rollenspielen setzen Sie sich in kleinen Gruppen mit dem Erlernten auseinander und übertragen dies auf Ihre spezifische Arbeitssituation. Im Seminar profitieren Sie außerdem von den Erfahrungen der anderen Seminarteilnehmer und von vielen Filmszenen.


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen und KinderpflegerInnen in der Kleinkindbetreuung, MitarbeiterInnen Frühe Hilfen, (stellvertretende) LeiterInnen in Kinderkrippen und Kindertagesstätten. Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als maßgeschneidertes Inhouse-Seminar an.


Nummer 182-11016
Termin 02.07.18
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 168,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Anne Pulkkinen
Anne Pulkkinen


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!