Programm
/ Kursdetails

Lösungsorientierter Umgang mit psychischen Störungen

Verhaltenstherapeutische Methoden für die Kinder- und Jugendhilfe


Die kognitive Verhaltenstherapie verfügt über einen reichhaltigen Fundus an Methoden und Verfahren, die sehr wirkungsvoll in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden können. Und das sowohl von psychologischen als auch (sozial)pädagogischen Fachkräften. Dabei stehen weniger die Ursachen von psychischen Störungen im Fokus, sondern vielmehr die Suche nach umsetzbaren Lösungen. Und natürlich der Anspruch, Kinder und Jugendliche zu ermutigen und zu befähigen, ihre Probleme selbst in den Griff zu bekommen.
In diesem Seminar lernen Sie, was Verhaltenstherapie kann, wie sie funktioniert und welche Methoden sie bereithält. Vermittelt wird Ihnen das an anschaulichen, praxisnahen Beispielen. Sie erhalten ein umfangreiches Skript mit vielen Arbeitsblättern zum Ausprobieren für die Praxis.
Ziel ist nicht ein vollständiger Überblick über verhaltenstherapeutische Möglichkeiten und Methoden, sondern vielmehr ein Verständnis für die Verhaltenstherapie zu erlangen. Und vor allem auch ein Repertoire für die Praxis anzulegen, das Sie gezielt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen können.


Inhalt

Was ist Verhaltenstherapie?
Warum funktioniert Verhaltenstherapie?
Wie setzt man verhaltenstherapeutische Methoden wirkungsvoll ein?
Die Kunst des Validierens
Materialien zum Ausprobieren


Methodik

In diesem Seminar wechseln sich theoretische Inputs mit praktischen Übungen in Kleingruppen ab. Zudem gibt es Möglichkeiten zur Selbstreflexion.


Zielgruppe

MitarbeiterInnen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Bildungswesens, freiberufliche TherapeutInnen, HeilpädagogInnen und alle anderen Fachkräfte, die Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Situationen begleiten


Nummer 191-21001
Termin 03.06.19
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 168,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referent Benjamin Fauser
Benjamin Fauser


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!