Programm
/ Kursdetails

Fundraising

Wie gute Ideen erfolgreich finanziert werden


An guten Ideen für literaturpädagogische Projekte mangelt es meistens nicht. Wie aber können diese finanziert werden? Nicht immer findet sich ein finanziell gut ausgestatteter Träger. So sind Kreativität und Kontakte gefragt, um die Projekte zu stemmen. Fundraising kann ein Baustein dazu sei. Dazu müssen wir potentielle Geldgeber von unseren Ideen überzeugen, ihnen näherbringen, was für Werte wir vertreten und welcher Nutzen für sie selbst dabei entsteht.


Inhalt

Erkennen der eigenen Stärke und der Sinnhaftigkeit des Projektes
Interessenvertretung für das Projekt nach außen, wen könnte das interessieren und warum
Maßgeschneiderte Vorstellung des Projektes für den potentiellen Förderer
Klare Botschaft entwickeln


Methodik

Es wird ein Projektplan mit den zu berücksichtigen Kosten erarbeitet. Wir sammeln Ideen und Strategien, wie wir die passenden Sponsoren finden und ansprechen. In Gesprächen üben wir, die Stärken des Projektes zu zeigen und unser Anliegen „rüberzubringen“.

Module der Qualifizierung Lese- und Literaturpädagogik:
Fundraising (8 UE)


Zielgruppe

TeilnehmerInnen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik, lesebegeisterte PädagogInnen, BibliothekarInnen, BuchhändlerInnen, Personen, die in der Leseförderung tätig sind


Nummer 191-40013
Termin 07.02.19
09:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 140,00 €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Sabine Fecke
Sabine Fecke

Kurs abgeschlossen

Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!