/ Kursdetails

Erst mal tief durchatmen!

Flexibilität durch Selbstfürsorge in Stress-Situationen


Im beruflichen Kontext werden Sie häufig mit vielfältigen Anforderungen und belastenden Rahmenbedingungen konfrontiert. Nicht immer fällt der Umgang mit diesen Anforderungen und Bedingungen leicht. Manche Menschen erleben sich so in einer andauernden Stress-Situation.

Wir beschäftigen uns mit stressauslösenden Faktoren und ihren möglichen Folgen für die Gesundheit. Sie erhalten Handlungsimpulse, wie Sie sich auf Dauer gegen Stressauslöser schützen können. Sie lernen einfache Methoden kennen, um in akuten Situationen für Ihr Wohlbefinden zu sorgen. Gemeinsam untersuchen wir, welche Stärken Sie im Umgang mit stressauslösenden Situationen zur Verfügung haben. Um uns selbst fürsorglich zu begegnen, optimieren wir u.a. die Art, wie wir mit uns selbst sprechen.

In der intensiven Beschäftigung mit uns selbst, lassen wir es uns an diesem Tag auch gut gehen, um den Herausforderungen des beruflichen Alltags wieder gelassener entgegen zu sehen.

Präsenz-Seminar


Inhalt

Auslöser für Stress
Stressreaktionsmuster
Folgen von Stress
Schnelle Entspannung in Stress-Situationen
Stärken in Stress-Situationen nutzen
Konstruktiver Umgang mit dem "inneren Nörgler"


Methodik

Sie erhalten Informationen rund um das Thema "Stress". Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf einfachen Wahrnehmungs-, Entspannungs- und Atemübungen, die sich für den Einsatz im Berufsleben eignen. Die Beschäftigung mit automatisierten Reaktionsmustern schafft erste Möglichkeiten zur Veränderung. Wir nutzen kreative Mittel, um Ihre Ressourcen zu stärken und individuelle Wege der Selbstfürsorge zu finden.


Zielgruppe

Fachkräfte aller Disziplinen, die in ihrem beruflichen Kontext stressauslösende Situationen erleben. Menschen, die auf der Suche nach Möglichkeiten der Selbstfürsorge sind, um belastende Situationen leichter zu meistern.


Nummer 212-71001
Termin 03.12.21 - 03.12.21
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 1-tägig
Gebühr 198,00 €

Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Tanja Könnecke-Schramm
Tanja Könnecke-Schramm


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Rainer Eckerl
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!