/ Kursdetails

So wird's gemacht!

Anleitung von Praktikanten


Die optimale Anleitung von Praktikanten ist immer wieder eine große Herausforderung. Praktikanten stellen eine Bereicherung, aber auch eine verantwortungsvolle Aufgabe dar. Sollen diese doch bestmöglich in den Arbeitsalltag eingebunden werden, von der Praxis lernen und immer wieder Feedback erhalten, um sich weiter entwickeln zu können.

Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie es neben Ihrer täglichen Arbeit schaffen, sich optimal auf einen Praktikanten vorzubereiten und diesen effektiv zu begleiten. Erfahren Sie mehr über die bestmögliche Kommunikation im Anleitungsprozess und auch über die Gesprächsführung im Beurteilungsgespräch.

Präsenz-Seminar (Online möglich, wenn Präsenz nicht erlaubt)


Inhalt

Die Beteiligten im Anleitungsprozess
Der Lernprozess im Praktikum (Vorbereitung, Anfangssituation, Praktikumsphasen)
Rahmenbedingungen für effektive Praxisanleitung
Praktisches Konzept für die Praxisanleitung
Der Führungsstil der Anleitung
Organisation der Anleitung
Kommunikation im Anleitungsprozess
Gesprächsführung bei Beurteilungen
Coaching von Praktikanten


Methodik

Mit vielen Beispielen aus der Praxis wird in diesem Seminar ein Konzept erarbeitet, das Sie sofort in der Praxis anwenden können. In Übungseinheiten probieren Sie das Coaching gleich praktisch aus. Methodisch wechseln sich Impulsreferate, Gruppenarbeit, Rollenspiel und der gegenseitige Austausch ab.


Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in sozialen Berufen, die Praktikanten anleiten.


Nummer 222-30013
Termin 16.12.22 - 16.12.22
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 1-tägig
Gebühr 255,00 €

Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Andrea Käser
Andrea Käser


Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Rainer Eckerl
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag:
09:00 bis 17:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!