/ Kursdetails

Neue Autorität für Führungskräfte

Ein beziehungsorientiertes Konzept nach Dr. Haim Omer


Die Neue Autorität ist ein pädagogisches beziehungsorientiertes Konzept nach Dr. Haim Omer, das auf den Grundsätzen des gewaltlosen Widerstandes beruht. Statt auf Gehorsam und Kontrolle wird hier auf professionelle Präsenz und Beziehungsarbeit, auch in schwierigen, konfliktgeladenen Situationen gesetzt. Ursprünglich für Familien und Erziehende gedacht, entwickelte sich die Neue Autorität zu einem in der Pädagogik breit anwendbaren Ansatz und gewinnt aktuell auch als Führungsinstrument an Bedeutung. Neben dem Kennenlernen des Konzeptes und hieraus resultierender Führungsinstrumente stehen die Erfahrungen der TeilnehmerInnen als Leitungskräfte im Zentrum.

Präsenz-Seminar (Online möglich, wenn Präsenz nicht erlaubt)


Inhalt

Einführung in die Neue Autorität
Auseinandersetzung mit dem Machtbegriff, der eigenen Machtvorstellung und -erfahrung
Führungsinstrumente im Kontext Neue Autorität
Transfer auf den Führungsalltag der Teilnehmer*innen


Methodik

Vortrag, Kleingruppenarbeit, Fallarbeit und Austausch


Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter*innen der Träger, Geschäftsstellen und Fachberatungen.


Nummer 221-30020
Termin 28.01.22 - 11.03.22
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer 2-tägig
Gebühr 441,00 €

Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.
Referentin Jeanette Boetius
Jeanette Boetius

Kurs abgeschlossen

Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Rainer Eckerl
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag:
09:00 bis 17:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!