„Aus der Praxis für die Praxis“

Wir bieten ab sofort Online-Fortbildungen und Hybrid-Kurse an

Die Feinschliff Fortbildungsakademie ist spezialisiert auf Fortbildungen im sozialen und pädagogischen Bereich, also beispielsweise für Erzieher*innen, sozialpädagogisches Personal, Heilpädagog*innen oder auch freiberufliche Psychotherapeut*innen. Das Spektrum reicht von Fortbildungen im Segment Frühpädagogik über Hort- und Schulkindbetreuung bis hin zu Kinder- und Jugendhilfe. Ganz neu im Programm sind die Bereiche „Gesundheit und Entspannung“, „Medienpädagogik“ sowie Online- und Hybridveranstaltungen.

Katrin Luther freut sich, dass die Bildungsakademie derzeit sehr viele Anmeldungen für ihre Fortbildungen bekommt, insbesondere seit Präsenzseminare wieder möglich sind. Aber auch während des Lockdowns war die Bildungsakademie aktiv: Viele Fortbildungen konnten als Online-Veranstaltungen angeboten werden. „Für uns war Corona quasi die Startrampe für Online-Kurse“, berichtet Katrin Luther. „Wir haben die Situation genutzt und Online-Seminare entwickelt, die wir jetzt auch weiterhin anbieten.“

Die neuen Formate nehmen Stress weg

Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Die Teilnehmer*innen sparen die mitunter lange Anreise und je nach Entfernung eventuell auch Übernachtungskosten. „Das nimmt Stress weg“, weiß Katrin Luther. Darüber hinaus können die Fortbildungen so im gesamten deutschsprachigen Raum angeboten und so auch neue Zielgruppen erreicht werden. „Die Anfangsskepsis gegenüber Online-Fortbildungen ist im großen und ganzen  verschwunden“, erklärt die Bildungsreferentin. „Selbst mit unserer ältesten Referentin, die bereits Mitte 70 ist, ging das sehr gut.“

Darüber hinaus bietet Feinschliff ab dem kommenden Jahr auch sogenannte Hybrid-Kurse an, also eine Kombination aus Präsenz- und Online-Veranstaltung. Ein Teil der Teilnehmenden ist vor Ort, der andere Teil wird online zu der Fortbildung dazugeschaltet. „Dabei sehen die Online-Teilnehmer nicht nur den Referenten, sondern auch den Raum“, erklärt Katrin Luther. Rund ein Viertel der Feinschliff-Fortbildungen wird im kommenden Jahr als Online- oder Hybrid-Kurs stattfinden. Zusätzlich bietet Feinschliff viele Fortbildungen auch als maßgeschneiderte Inhouse-Lösung an, z. B. vor Ort in der Kindertagesstätte, wenn dort ein bestimmtes Thema behandelt werden soll.

Umfangreiches Praxiswissen dank Partnerunternehmen

„Entstanden ist Feinschliff aus dem Wunsch heraus, das eigene Personal qualifiziert fortbilden zu können“, berichtet Katrin Luther, Bildungsreferentin bei Feinschliff. Das eigene Personal, damit waren und sind die Mitarbeitenden in den verschiedenen Kindertageseinrichtungen der Rainer Eckerl Gruppe gemeint, zu der auch die Bildungsakademie gehört. Schnell wurde das Angebot ausgeweitet und auch für externe Interessenten geöffnet. Heute profitieren alle Teilnehmer*innen vom umfangreichen Praxiswissen der Partnereinrichtungen: Kinderhaus München, Minihaus München, Arbeitskreis Legasthenie Bayern e.V., International Kids Campus Kindergarten (IKC) und International Bilingual School Munich (IBSM).

In den hellen, freundlich eingerichteten Seminarräumen in der Fürstenrieder Straße 267 geht es zum Beispiel um „Sandkastenrocker - Kontakte und Konflikte unter Krippenkindern“, „Loslassen und Haltgeben – Pubertät verstehen und professionell handeln“, „Kunst in der Kiste – Kunst durch kreative Methoden entdecken“, „Exzessive Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen – Wenn Gewohnheit zur Sucht wird“, „In der Ruhe liegt die Kraft – Spielerische Entspannung mit Kindern“ oder „Mit Humor dem Konflikt auf der Spur – Erfolgreiches Konfliktmanagement für Führungskräfte“.

Was der Bildungsreferentin auffällt, ist die große Nachfrage nach den Kursen zum Thema Angststörungen im Kindesalter. „Das hängt vermutlich mit Corona zusammen“, glaubt die Bildungsreferentin. „Die Kinder sind stark betroffen von der Situation. Neben Lernstoff-Lücken hat vielen die soziale Isolation zu schaffen gemacht.“

Die weitaus beliebtesten Fortbildungen aber sind die Kreativpädagogikseminare. „Das sind unsere Bestseller“, freut sich Luther. Was alle Seminare gemeinsam haben, ist die familiäre Fortbildungsatmosphäre. „Aus Rückmeldungen wissen wir, dass sich die Teilnehmer willkommen und in der Fortbildung 'aufgehoben' fühlen.“ Die familiäre Atmosphäre, das breit gefächerte und hochwertige Seminarangebot und die Tatsache, dass für die Fragen der Teilnehmenden immer ein Ansprechpartner vor Ort ist, sorgen für ein rundum gelungenes Fortbildungserlebnis.

Hier finden Sie unsere Online- und Hybrid-Seminare im Überblick

 

Online-Seminare und Hybrid-Seminare bei Feinschliff in München
Zurück

Kontakt

Feinschliff - Die Bildungsakademie
Rainer Eckerl
Fürstenrieder Straße 267 | 81377 München
  089 / 41 11 49 250 
 089 / 41 11 49 259 
 kontakt@feinschliff-akademie.de

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Alle unsere Seminare finden in unseren Räumen in der Fürstenrieder Straße 267 statt!